Hier bei uns herrscht derzeit Chaos, meine Kinder (4 Jahre und 18 Monate) sind zwar sehr lieb und wir lachen oft zusammen – aber am Ende des Tages sind wir wirklich komplett erschöpft. Wir haben jetzt bei den Mahlzeiten ein paar gute Regeln festgelegt. Ich dachte mir das ich es vielleicht mit euch auch teilen sollte.

  1. Mahlzeiten gibt es immer zu fixen zeiten und ein klein bisschen Hunger vor der Mahlzeit ist normal. (Wir essen zwischen 6:30 und 8:00 Frühstück, eine Jause um 10 Uhr, Mittagessen zwischen 11:30 und 12 Uhr, eine Jause um 15 Uhr und Abendessen um 17:30.)
  2. Alle sitzen zusammen bis alle mit dem Essen fertig sind.
  3. Bitte höfflich sein: wenn etwas nicht schmeckt dann ohne großes Theater stehen lassen. (Meine Kinder mögen nicht immer alle Speisen aber ich glaube fest daran diese immer wieder anzubieten.)
  4. Alle helfen mit beim Tischdecken und Tischabräumen
By |2019-02-12T22:07:41+00:004.Februar 2018|Allgemein, Blog|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar