Gemüse Lasagne für kalte Tage

Ich weiß eh, Speisen gelingen am besten, wenn man regionale und saisonale Zutaten verwendet werden. Also ich bitte um Entschuldigung, dass ich im Winter etwas mit Zucchini gemacht habe. Aber ich hatte wirklich Sehnsucht danach! Vielleicht hat mein Körper etwas von genau dieser Sorte Gemüse gebraucht? Wer weiß woher dieser Drang gekommen ist. Ich habe das Rezept so gut gefunden, dass ich es unbedingt weitergeben wollte. Es ist auch praktisch für Abende wo es schnell gehen muss. Ich habe das Ganze in 30-35 Minuten von Anfang bis Ende geschafft!

Gemüse Lasagne

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 3 Stk Zucchini, mittelgroß
  • 690 g Passata von Alnatura
  • 400 g Ricotta Sugo von Barilla
  • 1/2 Stk Zwiebel, gelb, angebraten, gehackt
  • 3 Eier
  • 500 g Cottage cheese Leicht
  • 500 g Ricotta Käse
  • 40 g Alnatura Parmigiano Reggiano
  • 200 g Mozzarella Käse, gerieben
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 250 g Lasagne Blätter ohne vorkochen
  • 500 g Spinat Blätter, frisch, gewaschen, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Oliven Öl

Anleitungen

  • Hände waschen!
  • Ganz wichtig, damit nicht zu viel Sauce entsteht: Die Zucchini ganz am Anfang in dünne streifen schneiden auf Küchenpapier legen und beide Seiten salzen damit das Wasser heraus gezogen wird.
  • Zwiebel klein hacken und in Öl ein paar Minuten anbraten damit sie weich und glasig werden.
  • In einer Schüssel Eier, Zwiebel, Cottage Cheese, Parmesan, Ricotta Käse, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Oregano zusammen mischen.
  • Ich habe meine große Glas Pyrex Form verwendet. Die erste Schicht besteht aus einer Mischung zwischen der Tomaten Passata und dem Ricotta Sugo Glas. Danach kommt eine Schicht Lasagne Blätter, dann die Cottage Cheese Mischung, dann nochmals die Lasagne Blätter und dann frischen Spinat und die Zucchini streifen. Dann kommt wieder die Tomaten Sauce. Das wird so 3-4 mal wiederholt.
  • Die oberste Schicht soll nur mehr aus der Tomaten Sauce und den geriebenen Mozzarella Käse bestehen.
  • Das ganze auf mittlerer Schiene in einem Ofen geben und nach Anleitung der Lasagne Blätter backen. Circa 180 Grad Celsius Umluft für 20 Minuten. Je nach Zeit kann man auch zum Schluss von Oben den Käse noch etwas anbräunen.
  • Am besten wäre es wenn man nach dem Backen noch 30 Minuten Zeit hätte damit ein bisschen Flüssigkeit wieder aufgenommen werden kann. Frischer Basilikum und Oliven Öl passt sehr gut dazu!